Bericht 2020 der Hospizgruppe

Die Gruppe besteht aktuell aus 23 Mitarbeitenden. Die Gruppentreffen wurden weitgehend über Telefonkonferenz oder Zoom durchgeführt.

Im Januar in der Supervision kam das Bedürfnis von fast allen auf, die Gruppe für die Supervision zu teilen, um in kleineren Gruppen arbeiten zu können. Mit Sabine Ostertag konnten wir eine weitere Supervisorin gewinnen.

Die Fortbildung im März in Hohenwart musste wegen Corona verschoben werden auf 21./22.11.2020. Das Thema war „Achtsamkeit“ mit Manuela Kampe aus Karlsruhe. 14 Ehrenamtliche haben daran teilgenommen.

Während des „Lockdowns“ hatten wir 3 ambulante Begleitungen, eine im April und 2 im Juni. Die Angehörigen waren sehr offen und dankbar. Wir durften die Sterbenden berühren und mussten im Zimmer keine Maske tragen.

Die Pflegeheime waren „geschlossen“. Erst Anfang Juli wurden wir wieder gerufen.

Einsätze 2020

17 insgesamt, 6 im Gerokstift, je 1 im Kursana und Schlösslesgarten, 8 ambulant und 1 im Seniorenzentrum St. Clara in Illingen (die Frau hatten wir schon 2 Jahre vorher ambulant begleitet). 12 Frauen und 5 Männer.

Eindrücke aus einer Begleitung

Ein Erlebnis während der monatelangen Begleitung der an Demenz erkrankten Frau M.:

Heute war Frau M. total ruhig, hat zur Decke geschaut und auch ein bisschen geschlafen. Sie hat immer wieder mit den Augen Kontakt mit mir aufgenommen, ich habe ihr erzählt und mit ihr gebetet und auch geschwiegen. Als ich mich dann verabschiedete, habe ich gesagt, dass ich hoffe, dass mein Besuch hoffentlich angenehm für sie war und dass ich gerne wiederkommen möchte. Und dann hörte ich - ich konnte es kaum glauben - ein: "Ja" aus ihrem Mund. Ich habe mich bedankt und auf dem Gang erst meine Träne abgewischt. Da denke ich eine Stunde lang, sie bekommt nichts mit und dann das. Bin jedes Mal tief beeindruckt.

Diese Frau durfte ihren letzten Atemzug in den Armen ihrer Tochter tun. Ein Geschenk für alle Beteiligten!

Kostenlose Einsätze unter
Tel. 0 15 90 - 403 16 10

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Meldungen

The website encountered an unexpected error. Please try again later.